Silvester unterm Eiffelturm in Paris

Paris 31-12-2010: Tausende feiern den Jahreswechsel auf den Champs-ÉlysĂ©es oder auf dem TrocadĂ©ro-Platz gegenĂĽber vom Eiffelturm. Eine Flasche Sekt in den Rucksack und man kann den  Eiffelturm bunt angestrahlt und glitzernd um Mitternacht erleben.  Romantisch, aber auf ein buntes Spektakel am Himmel wartet man vergebens. Feuerwerkskörper waren in der Silvesternacht strikt verboten, um Brände und Verletzte zu vermeiden. Die Metro war in dieser  Nacht kostenlos. Der beliebteste und wohl meist besuchte Platz in Paris ist wohl der Place de la Concorde

 

Silvester in Paris

Silvester in der Stadt der Lichter, aber auf prunkvolles Feuerwerk und lautstarke Böller wartet man vergebens. Der Saat hat aufgrund der Vorfälle der vergangenen Jahre ein Verbot für Knallkörper ausgesprchen. Die Stadt bietet jedoch zahlreiche Vergnüglichkeiten an. Umfangreiches Nachtleben in unzähligen Bars und Diskotheken. Wer es etwas lauschiger angehen möchte dem empfehle ich eine Fahrt auf der Seine mit einem der Lichterschiffe. Etwas extravagantes findet man in dem Künstlerviertel Montmartre. Dort tummeln sich um die Kirche "Sacre-Coeur" zahlreiche Gaukler, Künstler und Artisten. Der erhöhte Montmarte bietet einen excellenten Blick in der Silvesternach über Paris.

 

i - 123m

i - 115m

like button

 

57m - i

72 - i

sitemap

Warum

Kontakt

english

french

i - 273m

Die Pfeiler

polnisch

58m - i

i - 324m

Datensch

ไทย